Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste aus Nah und Fern,

der Duft von Tannengrün und frisch gebackenen Plätzchen liegt in der Luft, die Adventszeit steht vor der Tür. In Pfeddersheim ist es schon zur Tradition geworden, die besinnliche Zeit mit dem Adventsmarkt einzuläuten.

Zehn Pfeddersheimer Vereine und Verbände laden in Zusammenarbeit mit dem Pedderschmer Markt e.V. und der Ortsverwaltung in diesem Jahr mit ihren vielfältigen und liebevoll gestalteten Buden rund um das Pfeddersheimer Rathaus zum Verweilen ein. Das weihnachtliche Angebot reicht von Bastel- und Handarbeiten über kunstgewerbliche und handwerkliche Artikel bis zu den süßen oder deftigen Leckereien, die auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen dürfen.

In diesem Jahr gibt es viel Neues zu entdecken, denn das Rahmenprogramm wurde erweitert. So gibt es neben den vielen Aktionen für die kleinen Besucher auch viel Hörenswertes für die Erwachsenen, wie zum Beispiel das fetzige Adventskonzert mit „Kalli Koppold“ am Samstagabend oder das Konzert des kath. Musikvereins am Sonntagabend.

Mein Dank gilt allen Mitwirkenden für Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, sich für Gemeinwohl und Gemeinschaft in unserer Gemeinde einzusetzen. Dieses Miteinander ist von großer Bedeutung in einer Zeit, in der die Solidarität unter den Menschen manches Mal zu kurz kommt.

Liebe Gäste, die Pfeddersheimer Vereine und Verbände laden Sie ganz herzlich mit Ihren Familien, Freunden und Bekannten zu einem Bummel auf dem Pfeddersheimer Adventsmarkt ein. Lassen Sie die Hektik des Alltags hinter sich und verbringen Sie im Kreise Ihrer Lieben ein paar besinnliche Stunden in weihnachtlicher Atmosphäre bei Glühwein oder heißem Kakao.

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit und ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

Jens Thill

Ortsvorsteher / Vorsitzender Pedderschmer Markt e.V.